Trier: Höchste Wachsamkeit an Grundschulen

Schul- und Kulturdezernent Ulrich Holkenbrink wird alle Trierer Grundschulen in einem Schreiben zu höchster Wachsamkeit auffordern, teilte er gestern dem TV mit. In Trier geht die Angst um, seit Unbekannte in zwei Stadtteilen versucht haben, sechs und sieben Jahre alte Kinder in Autos zu locken.

 In Trier haben Unbekannte versucht, Kinder ins Auto zu locken oder zu zerren (nachgestellte Szene). TV-Foto: Klaus Kimmling

In Trier haben Unbekannte versucht, Kinder ins Auto zu locken oder zu zerren (nachgestellte Szene). TV-Foto: Klaus Kimmling

Foto: Klaus Kimmling

(jp) Ein Junge wurde in Trier-Pfalzel von einem Täter am Kragen gepackt, konnte sich aber losreißen und entkommen (der Trierische Volksfreund berichtete). Die Polizei hat noch keine heiße Spur.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort