Trier: Jugendlicher mit gestohlenem Motorroller erwischt

In der Trierer Langstraße ist am vergangenen Montag ein 16-Jähriger mit einem gestohlenem Motorroller erwischt worden. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Diebstahl und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Ein Motorroller, der am vergangenen Montag gegen 13 Uhr vom Parkplatz der Berufsbildenden Schulen in der Langstraße in Trier gestohlen wurde, konnte wenige Stunden später von der Trierer Polizei in der Zurmaiener Straße sichergestellt werden.

Nach den bisherigen Ermittlungen wurde das Fahrzeug von einem 16-Jährigen geführt, der nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Der Motorroller wurde an seinen Besitzer zurück gegeben. Gegen den Jugendlichen wird jetzt wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Diebstahls ermittelt.