1. Region

Trier: Keine Verkehrsprobleme durch neuen Discounter

Trier: Keine Verkehrsprobleme durch neuen Discounter

Am Donnerstag eröffnet in der Heiligkreuzer Wisportstraße ein neuer Aldi. Laut Prognosen der städtischen Verkehrsplaner soll es dadurch nicht zu Verkehrsproblemen kommen.

Die Einmündung der Wisportstraße in die Straßburger Allee wurde verbreitert, neue Rechts- und Linksabbiegespuren sollen den Verkehrsfluss verbessern.

Mit einer durchschnittlichen Wartezeit von 100 Sekunden müsse an der Einmündung zwar gerechnet werden, dies sei aber durchaus akzeptabel, heißt es in der städtischen Prognose. Am Knotenpunkt Metzer Allee/Straßburger Allee erwarten die Planer ebenfalls keine Probleme.