1. Region

Trier: Kurzer Prozessauftakt gegen mutmaßliches Räuber-Duo

Trier: Kurzer Prozessauftakt gegen mutmaßliches Räuber-Duo

Vor dem Trierer Landgericht hat Dienstag der Prozess gegen zwei mutmaßliche Tankstellenräuber begonnen.

Vor dem Trierer Landgericht hat Dienstag der Prozess gegen zwei mutmaßliche Tankstellenräuber begonnen. Die beiden 25 und 32 Jahre alten Väter sollen Mitte Juli die Shell-Tankstelle am St.-Barbara-Ufer überfallen haben.Nur eine knappe Dreiviertelstunde dauerte am Dienstagmorgen der Prozessauftakt gegen zwei mutmaßliche Tankstellenräuber vor der Ersten Großen Strafkammer. Der profane Grund: Einer der beiden Verteidiger musste eigens seinen Urlaub unterbrechen, damit die Verhandlung fristgemäß, also innerhalb von sechs Monaten ab dem Tag der Verhaftung, beginnen konnte. So war von vornherein klar: Lange würde der erste Verhandlungstag nicht dauern. Immerhin: Die Zeit reichte zur Verlesung der Anklage.