| 13:09 Uhr

Trier-Land: 244 Einsätze der Wehren in der VG

618 gut ausgebildete Feuerwehrleute sorgen im Brandfall in der Verbandsgemeinde Trier-Land für schnelle Hilfe. 244 Mal sind die Wehren im Jahr 2005 ausgerückt, wie der im Verbandsgemeinde-Rat vorgestellte Jahresbericht dokumentiert.

Immer zur Stelle zu sein, wenn es brennt, das ist die Hauptaufgabe jeder Freiwilligen Feuerwehr. Die Freiwilligen Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Trier-Land sind dieser Aufgabe nach Angaben von Wehrleiter Peter Heinz im vergangenen Jahr 244 mal nachgekommen. Eine stolze Zahl von Einsätzen, wenn man bedenkt, dass die Arbeit von Freiwilligen ehrenamtlich geleistet wird.