Trier: Leo Schwarz feiert Silbernes Bischofsjubiläum

Trier: Leo Schwarz feiert Silbernes Bischofsjubiläum

(rm.) Auf den Tag genau 25 Jahre nach seiner Bischofsweihe feierte Leo Schwarz (75) am Mittwoch mit einem Gottesdienst im Trierer Dom Silberjubiläum.

Schwarz, geboren 1931 in Braunweiler (Kreis Bad Kreuznach), wurde 1960 zum Priester und 1982 zum Weihbischof im Bistum Trier geweiht. In dieser Funktion legte er rund 1,2 Millionen Kilometer vor allem im ehemaligen Regierungsbezirk Koblenz zurück und firmte 80.000 jungen Katholiken.

Seit seiner Emeritierung 2006 ist Leo Schwarz im Wallfahrtsort Chaguaya in Bolivien, dem Partnerland des Bistums Trier, im seelsorgerischen Einsatz.