1. Region

Trier: Luxemburger steuern Klostergärten zur Landesgartenschau bei

Trier: Luxemburger steuern Klostergärten zur Landesgartenschau bei

Die "Außenstelle" Luxemburg der Landesgartenschau 2004 in Triernimmt Gestalt an. Vor allem das Tal des Flüsschens Petrusse unddie ehemaligen Klostergärten kommen dank umfangreicherRenaturierungsmaßnahmen zu neuen Ehren.