Trier: Mit Turm und Dame das Denkvermögen fördern

Trier: Mit Turm und Dame das Denkvermögen fördern

Die Bildung von Kindern liegt Kurt Lellinger am Herzen. Nicht nur, weil der „echte Mattheiser“ als Rektor, zuletzt im Schulzentrum Mäusheckerweg, beruflichen Ehrgeiz entwickelte. „Oberlehrerhaftes Verhalten“ sei ihm fremd, „dass Kinder denken lernen“ dagegen ein Anliegen.

Und um das zu erreichen, bediente er sich bereits in den 60er- und 70er-Jahren ungewöhnlicher pädagogischer Methoden.

Mehr von Volksfreund