1. Region

Trier: Motorrad in Flammen (mit Fotostrecke und Video!)

Trier: Motorrad in Flammen (mit Fotostrecke und Video!)

Einen Brand mit erheblichem Sachschaden hat ein 49-jähriger Mann heute Nachmittag in der Eberhardstraße 30 (Trier-Süd) ausgelöst. Er selbst erlitt eine Rauchgas-Vergiftung und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der Mann hatte an einem Motorrad in der Tiefgarage des Wohnhauses gearbeitet, als das Motorrad zu brennen begann. Der Brand sei schnell gelöscht gewesen, teilte die Berufsfeuerwehr Trier mit, es habe jedoch eine starke Rauchentwicklung gegeben. Dazu hätten vor allem die brennenden Kunststoffteile des Motorrads beigetragen. Die Tiefgarage musste per Überdruck belüftet werden. Bewohner des Hauses mussten während des Einsatzes nicht evakuiert werden, dort habe die Feuerwehr auch später keinen Rauch festgestellt.

Mehrere PKW seien durch den Rauch und die Hitze beschädigt worden, ein Fahrzeug sei leicht angesengt. Auch das Gebäude sei beschädigt worden, denn Lampen hätten gebrannt, sagte die Feuerwehr. Der Mann zog sich die Rauchgas-Vergiftung zu, als er versuchte, das Feuer zu löschen. Die Berufsfeuerwehr Trier und der Löschzug Stadt-Mitte waren mit zwanzig Leuten rund eineinhalb Stunden im Einsatz. Welche genaue Ursache der Brand hat, war gestern noch nicht klar. Die Höhe des Sachschadens ist ebenfalls noch zu klären.

Weitere Bilder vom Brand:

Hier gehts zum Video