Trier: Nach Unfall das Weite gesucht

Trier: Nach Unfall das Weite gesucht

Nach einem Bagatellschaden auf einem Parkplatz in Trier hat sich der Verursacher am Dienstag aus dem Staub gemacht.

Ein silberfarbener Opel, Zafira, war am Dienstag, 13.06.2006, gegen 09:30 Uhr, auf dem Parkplatz des EDEKA-Marktes in Trier, Kohlenstraße, zum Parken abgestellt. Als der Halter zum Fahrzeug zurückkam, stellte er erhebliche Schäden an der gesamtem linken Fahrzeugseite fest. Ein unbekannter Unfallverursacher beschädigte offensichtlich das Fahrzeug und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Es werden Zeugen gesucht: Polizeiinspektion Trier, Tel.: 0651/9779-3200.

Mehr von Volksfreund