Trier: Nichts geht mehr auf der Moselstraße

Trier: Nichts geht mehr auf der Moselstraße

Eine Fahrbahnverengung auf Höhe des Studentenwohnheims Martinskloster und zwei Unfälle führen seit dem späten Vormittag des Mittwoch, 12. März, auf der Trierer Moseluferstraße zwischen Römerbrücke und Verteilerkreis zu Rückstaus.

Zur Unfallursache konnte die Polizei bisher keine Angaben machen.