1. Region

Trier-Nord: Rudern in Nells Ländchen

Trier-Nord: Rudern in Nells Ländchen

(rm.) Fast wie in „guten alten Zeiten“: Auf dem Weiher im Nells Ländchen kann man wieder Ruderboot fahren. Hotel-Geschäftsführer Thomas Pütter hat vier Boote gekauft, die er vorerst sonntags für jeweils eine halbe Stunde vermietet.

Der 32-Jährige plant weitere Aktionen, um das Naherholungsgebiet in der Nordstadt ins Bewusstsein zu rücken. Bootspartien im Nells Ländchen gehörten bis Mitte der 80er-Jahre zu den Attraktionen des Stadtparks. Dann sorgte permanenter Vandalismus an den Booten für das Ende des Freizeitvergnügens.