| 11:51 Uhr

Trier: Passant von Jugendlichen verletzt - Tatverdächtige ermittelt

Ein 34-jähriger Mann wurde am vergangenen Samstag in Trier von mehreren Jugendlichen angegriffen und verletzt. Fünf Tatverdächtige wurden ermittelt.

Ein 34-jähriger Mann wurde am vergangenen Samstag gegen 21.18 Uhr im Bereich der Trierer Trevirispassage von mehreren Jugendlichen angegriffen und verletzt. Der 34-Jährige stand mit einem Bekannten an einer Bushaltestelle, als eine Gruppe mehrerer Jugendlicher offenbar grundlos auf ihn einschlug und nach ihm trat. Selbst als der Mann am Boden lag, wurde er noch von einem der Jugendlichen getreten. Der Begleiter des Verletzten informierte direkt die Polizei. Mit Hilfe weiterer Zeugen konnten Beamte der Polizeiinspektion Trier noch in der Nacht fünf Tatverdächtige ermitteln. Der Geschädigte wurde in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert.