1. Region

Trier: Philharmonie-Orchester leistet unterhaltsame Basis-Arbeit an Grundschule

Trier: Philharmonie-Orchester leistet unterhaltsame Basis-Arbeit an Grundschule

Mozart in der Grundschule, und das live: Ein solches Angebot gibt es nicht alle Tage. Zum 250. Geburtstag des einstigen Wunderkindes gingen Musiker des Trierer Philharmonischen Orchesters im Rahmen der Aktion „Little Amadeus“ in mehrere Grundschulklassen - und trafen auf ein hoch interessiertes Publikum.

Mozart in der Grundschule, und das live: Ein solches Angebot gibt es nicht alle Tage. Zum 250. Geburtstag des einstigen Wunderkindes gingen Musiker des Trierer Philharmonischen Orchesters im Rahmen der Aktion „Little Amadeus“ in mehrere Grundschulklassen - und trafen auf ein hoch interessiertes Publikum. „Habt Ihr das schon mal gehört?“ Viele Hände recken sich in die Höhe. „Kleine Nachtmusik“, tönt es aus der zweiten Reihe. Renate Wege freut sich. Obwohl die Version des Mozart-Klassikers für vier Hörner eher ungewohnt klingt, haben die Dritt- und Viertklässler von der Eurener Johann-Hermann-Grundschule keine Probleme, die Melodie wiederzuerkennen. Aufmerksam, ja geradezu gebannt lauschen die 50 Schüler im stilvollen „Bauernsaal“, einem holzgetäfelten Dachraum mit schicker Bühne, dem Vortrag des Horn-Quartetts.