Trier/Piesport: Mutmaßliche Räuber festgenommen

Zwei mutmaßliche Räuber, die am vergangenen Freitag in Piesport (Kreis Bernkastel-Wittlich) eine Sparkasse überfielen, sind am Mittwoch aufgrund von detaillierten Zeugenaussagen in Trier festgenommen worden. Die Männer sollen bei dem Überfall Bargeld in fünfstelliger Höhe erbeutet haben. Die Polizei stellte bei ihnen das mutmaßliche Fluchtfahrzeug und einen Geldbetrag von mehreren Hundert Euro sicher. Gegen die 36 und 59 Jahre alten Männer wurde am Donnerstag Haftbefehl erlassen.