Trier: Planspiele - Von der Konrad-Adenauer-Brücke zur A64

Trier: Planspiele - Von der Konrad-Adenauer-Brücke zur A64

Die Stadtverwaltung Trier prüft per Machbarkeitsstudie die Realisierungschancen einer Straßentrasse, die in Verlängerung der Konrad-Adenauer-Brücke zur A64 auf der Höhe Trierweiler/Sirzenich führen soll. Die "Bitburger" (B51) und die westlichen Stadtteile könnten so vom Verkehr entlastet werden.

(woc) Die Studie prüft die Machbarkeit von drei Trassen-Varianten. Für alle wäre der Bau von Brücken und Tunnel notwendig. Was der Bau einer solchen Umgehung kosten würde, können auch Experten noch nicht vorher sagen.

Mehr von Volksfreund