Trier: Polizei stellt Drogen sicher

Trier: Polizei stellt Drogen sicher

Ein 28-jähriger Mann aus Trier ist am Dienstag, 9. Oktober, gegen 22.30 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in Trier-West Polizeibeamten aufgefallen. Offensichtlich lenkte er seinen Wagen unter Drogen-Einfluss.

Im Auto fanden die Beamten rund 50 Gramm verschiedener Drogen und weitere Drogen-Utensilien. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung des 28-Jährigen wurden über 300 Gramm weiterer Drogen entdeckt. Der Mann wurde festgenommen und wird nun dem Haftrichter vorgeführt.

Mehr von Volksfreund