Trier: Radfahrer schwer verletzt

Trier: Radfahrer schwer verletzt

Schwere Kopfverletzungen hat sich ein Fahrradfahrer bei einem Sturz in der Trierer Fußgängerzone zugezogen.

Nach Angaben der Polizei befuhr der 50-Jährige die Fleischstraße. Zeugen berichteten, dass der Mann Schlangenlinien gefahren sei. Offensichtlich stürzte er dann ohne Fremdverschulden.

Mehr von Volksfreund