1. Region

Trier: Reinhard Dierkes neuer Vizepräsident am Verwaltungsgericht

Trier: Reinhard Dierkes neuer Vizepräsident am Verwaltungsgericht

Reinhard Dierkes ist neuer Vizepräsident des Verwaltungsgerichts Trier.

Der in Trier geborene und wohnhafte 55-jährige Reinhard Dierkes ist neuer Vizepräsident des Verwaltungsgerichts Trier. Der Präsident des Verwaltungsgerichts Trier, Georg Schmidt, überreichte ihm die Ernennungsurkunde. Nach Studium und Referendarzeit in Mainz trat Reinhard Dierkes im Oktober 1980 in die rheinland-pfälzische Verwaltungsgerichtsbarkeit ein, wo er zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Oberverwaltungsgericht Koblenz und seit 1981 als Richter beim Verwaltungsgericht Trier tätig war. Im Mai 1989 wurde Dierkes zum Vorsitzenden Richter am Verwaltungsgericht in Koblenz ernannt. Im Mai 1994 kehrte er an das Verwaltungsgericht Trier als Vorsitzender Richter der schwerpunktmäßig mit Bau- und Umweltrecht betrauten 5. Kammer zurück. Er engagiert sich zudem als Prüfer im juristischen Staatsexamen.