1. Region

Trier: Rettung im Gericht - Trierer Staatsanwalt Samel reanimiert Zuschauerin

Trier: Rettung im Gericht - Trierer Staatsanwalt Samel reanimiert Zuschauerin

Mitten in einem Totschlagsprozess ist gestern eine 54-jährige Zuschauerin mit Herz-Kreislaufstillstand zusammengebrochen. Dem Trierer Staatsanwalt Eric Samel (33) gelang es, die Frau wiederzubeleben.

Trier. (sey) „Eine Sternstunde“, sagt Psychiatrie-Professor Johann Glatzel anerkennend. Der Gutachter war kurz zuvor Augenzeuge, als Staatsanwalt Eric Samel gemeinsam mit anderen Helfern eine Frau im großen Sitzungssaal des Trierer Landgerichts erfolgreich wiederbelebt hatte. Die Frau, eine Zuschauerin, war am Donnerstagmorgen plötzlich mit Herz-Kreislaufstillstand zusammengebrochen. Nur dank der schnellen Reaktion Samels starb sie nicht im Gerichtssaal. Glück für die 54-Jährige: Der Jurist ist auch ausgebildeter Rettungsassistent, macht regelmäßig Dienst auf dem Notarztwagen. „Da habe ich das schon häufiger erlebt, in einem Prozess noch nie“, sagt er. Ein Novum war's auch für Gutachter Professor Glatzel: „Ich war vor Gericht bislang nur Augenzeuge einer Geburt.“