1. Region

Trier-Ruwer: Drei Leichtverletzte bei Unfall

Trier-Ruwer: Drei Leichtverletzte bei Unfall

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten und hohem Sachschaden kam es am Donnerstag in der Ruwerer Strasse in Trier.

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten und hohem Sachschaden kam es am Donnerstag um 9.30 Uhr in der Ruwerer Strasse in Trier. Ein in Richtung Trier-Zentrum fahrender Pkw-Fahrer überholte noch kurz vor dem dortigen Bahnübergang ein Fahrzeug. Infolge zu hoher Geschwindigkeit geriet er beim Wiedereinscheren nach rechts auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Fahrschulfahrzeug frontal zusammenstieß. Die beiden Insassen des Fahrschulfahrzeuges sowie der Unfallverursacher trugen leichte Verletzungen davon. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden, so dass sie abgeschleppt werden mussten.