1. Region

Trier-Ruwer/Mertesdorf: Straßenarbeiten im Ruwertal beginnen

Trier-Ruwer/Mertesdorf: Straßenarbeiten im Ruwertal beginnen

(f.k.) Auf der L.149 zwischen Trier-Ruwer und Mertesdorf beginnen am morgigen Mittwoch, 5. September, die Arbeiten zum Bau der neuen L.149, deren Trasse durch das Tal führen soll. Die alte L.149 am Hang wird abgebaut und renaturisiert. Nach Angaben des Landesbetriebes Mobilität (LBM) kann der Verkehr die Baustelle ab Morgen zunächst einspurig und durch Ampeln geregelt passieren.

Ab Mitte Oktober folgt eine Vollsperrung, um die neue Fahrbahn bis Ende des Jahres bis zur dritten Asphaltschicht herstellen zu können. Über Winter wird die Sperrung aufgehoben - die neue Straße kann dann bei reduziertem Tempo im Gegenverkehr genutzt werden. Im Frühjahr sollen die Asphaltdeckarbeiten fortgesetzt werden. Dies dürfte nochmals mit einer kürzeren Vollsperrung von zwei bis drei Wochen verbunden sein. Gegenüber der ursprünglichen Planung habe die Bauzeit um rund sechs Wochen verkürzt werden können, teilt der LBM mit.