1. Region

Trier: Schülertranport ist der Stadt zu teuer

Trier: Schülertranport ist der Stadt zu teuer

Seit Jahren beklagt die Stadt Trier, dass sie nicht nur für die Beförderung ihrer Schüler aufkommen muss, sondern auch für Kinder aus den Landkreisen, die in Trier eine Schule besuchen. Im Rahmen der TV-Berichterstattung über die Missstände bei der Schülerbeförderung kochte auch dieses Thema wieder hoch.

(kat) Im Haushaltsjahr 2006 musste Trier das Defizit von 1,2 Millionen Euro ausgleichen. Dezernet Ulrich Holkenbrink kritisiert die Regelung im Schulgesetz.