Trier: Schutz für zarte Seelen

(gsb) Die Eltern haben sich auseinander gelebt. Doch das Kind und das von ihm getrennt lebende Elternteil wollen Kontakt miteinander haben – das geht oft nicht ohne Streit mit dem früheren Partner ab.

Hilfe bietet der „Betreute Umgang“, der Kindern und Erwachsenen unter Aufsicht auf neutralem Terrain ein konfliktfreies Miteinander ermöglichen soll