1. Region

Trier: Simeonstift-Projekt läuft weiter

Trier: Simeonstift-Projekt läuft weiter

(rm.) Nach einer mündlichen Zusage aus Mainz, die 1,5-Millionen-Euro-Finanzierungslücke mit nachbewilligten Zuschüssen zu schließen, kann das knapp zehn Millionen Euro teure Simeonstift-Projekt weitergeführt werden.

Einen Antrag der UBM, die Generalsanierung des mittelalterlichen Stifts und den neuen Stadtmuseums-Anbau so lange auf Eis zu legen, bis eine verbindliche schriftliche Zusage vorliegt, lehnten die anderen Stadtratsfraktionen ab. Ob der von Stadtrat einmütig beschlossene Umbau des Stiftplatzes und der Franz-Ludwig-Straße wie geplant im Sommer starten können, hängt allerdings davon ab, ob sich das Land ebenfalls in erwartetem Umfang (60 Prozent der Kosten von insgesamt 1,9 Millionen Euro) beteiligt.

Alle Projekte im und um das Simeonstift stehen in Zusammenhang mit der Landesausstellung "Konstantin der Große" (2. Juni bis 4. November 2007) in Trier.