Trier: So nah und doch so hilflos

Trier: So nah und doch so hilflos

Die letzte Lebensphase ist oft ein schwer zu schulternder Kraftakt: für sterbende, leidende Menschen, für Angehörige.

Die letzte Lebensphase ist oft ein schwer zu schulternder Kraftakt: für sterbende, leidende Menschen, für Angehörige. Die Teilnehmer des 9. Trierer Hospiztages beschäftigten sich mit der Beratung und Begleitung in Familien mit sterbenden Angehörigen.Wenn ein Familienmitglied krank wird, gerät das gesamte Familiensystem aus dem Gleichgewicht.

Mehr von Volksfreund