Trier: Späte Post von der Front

30 Feldpostbriefe eines deutschen Soldaten aus Trier sind rund 60 Jahre nach ihrer Entstehung im englischen Halifax auf einem Flohmarkt aufgetaucht. Es sind Briefe von den Schlachtfeldern des Zweiten Weltkrieges, wie sie Soldaten einst in großer Zahl an ihre Familien schickten. Die ganze Geschichte: morgen im Trierischen Volksfreund