1. Region

Trier: Stadt bekommt Preis für kinderfreundliche Politik

Trier: Stadt bekommt Preis für kinderfreundliche Politik

(ch) Für die "vorbildliche Weise, mit der Kinder an politischen Entscheidungen beteiligt werden", hat die Stadt Trier einen Anerkennungspreis von 1000 Euro von der Kinderzeitschrift "Pico" erhalten. Die Zeitschrift wird von den Steyler Missionaren herausgegeben.

"Die Stadt Trier ergründet nicht nur die wahren Bedürfnisse der Kinder in ihrem unmittelbaren Wohnumfeld, sondern beugt auch späterer Politikverdrossenheit der heute jungen Generation vor", begründete Pcio-Chefredakteur Erhard Schoppert das Urteil der Jury.