Trier: Stolpersteine erinnern an NS-Opfer

Trier: Stolpersteine erinnern an NS-Opfer

(bw) In Trier sind heute zehn weitere Stolpersteine verlegt worden, die meisten davon im Stadtteil Euren.

Damit erinnern nun über 50 Steine in Trier an Opfer der NS-Diktatur. Bei der heutigen Verlegung waren Angehörige einiger Opfer dabei. Die Stolpersteine sind ein Projekt des Kölner Künstlers Gunter Demnig, der seit 2003 in zahlreichen deutschen Städten Stolpersteine eigenhändig verlegt.

Mehr zum Thema lesen Sie heute Abend auch ab 20 Uhr in volksfreund.de sowie in der Samstagausgabe des Trierischen Volksfreunds, die Sie auch als E-Paper abrufen können.