Trier: Studenten unter Strom

Trier: Studenten unter Strom

Die Fachhochschule Schneidershof Trier (FH) und der Energiekonzern RWE Rhein-Ruhr AG (RWE) schlossen 2003 einen Vertrag über die Kooperative Zusammenarbeit im Bereich Elektrotechnik (KIA). Das RWE bedankte sich mit Stühlen und Tischen im Wert von 20 000 Euro für den Elektronik-Hörsaal.

Der größte Lehrsaal der FH erhielt den Namen RWE-Hörsaal.