1. Region

Trier-Süd: Die Kunst des Alltags

Trier-Süd: Die Kunst des Alltags

Gegenstände aus dem Alltag werden bei der Malerin Alicja Longen aus Trier-Süd zu Kunst.

Still muss es um Alicja Longen (44) sein, wenn sie sich vor ihre Staffelei setzt. Dann geht sie in sich, sucht in ihren Erinnerungen nach Erlebtem, Eindrücken, Gerüchen und Geräuschen, die ihren Bildern, die sie auf die Leinwand bannt, Lebendigkeit und Authentizität einhauchen. Als die in Danzig geborene Alicja Longen im Jahr 1983 nach Trier kam, konnte sie endlich ihren Traum verwirklichen. In Polen hatte sie als Chemielaborantin gearbeitet. Ein nüchterner Beruf. Doch ihr Herz hing schon immer an der Kunst. Kreativ wollte sie sein. Bereits als Kind habe sie gezeichnet sich vorgenommen, irgendwann mit ihrem Talent auch berufliche Perspektiven zu schaffen, erzählt sie.