Trier: Südbad-Wiedereröffnung ins Wasser gefallen

Trier: Südbad-Wiedereröffnung ins Wasser gefallen

(rm.) Die Wiederaufnahme des Schwimmbetriebs im Südbad lässt weiter auf sich warten. Die für den heutigen Dienstag geplante Wiedereröffnung nach gut vierwöchiger Zwangspause ist "ins Wasser gefallen". Diesmal lag es ausschließlich am Regen.

Die Reparaturarbeiten am Leitungssystem seien erfolgreich abgeschlossen worden, erklärte Bürgermeister und Sportdezernent Georg Bernarding auf TV-Anfrage: "Wir stehen Gewehr bei Fuß und öffnen das Südbad, sobald das Wetter es zulässt."

Lichtblick für Südbad-Fans: Angesichts der günstiger werdenden Witterungsprognosen scheint das Fest zum 50-jährigen Bestehen des größten Freibads der Region nicht in Gefahr. Am Samstag, 7. Juli, wird bei freiem Eintritt von 10 bis 20 Uhr ein großes Programm im Südbad geboten.

Mehr von Volksfreund