1. Region

Trier-Tarforst: Kunstrasenplatz beschlossen

Trier-Tarforst: Kunstrasenplatz beschlossen

(woc) Ohne die Zustimmung der Grünen hat der Stadtrat den Bau des lange geplanten Kunstrasenplatzes in Tarforst beschlossen.

Der Platz entsteht gegenüber des Sportzentrums Tarforst, auf der anderen Seite der Kohlenstraße. Inklusive Planung, Lärmschutzwand, Parkflächen, Zuschauerplätzen, Umkleiden und Spielfeldbeleuchtung wird der Platz knapp 1,5 Millionen Euro kosten. Die Stadtverwaltung rechnet dabei mit einem Landeszuschuss von 285.000 Euro.