Trier: Tausende Besucher beim TV-Kinderflohmarkt (Fotos)

Trier: Tausende Besucher beim TV-Kinderflohmarkt (Fotos)

Großes Familienfest rund um das Verlagsgebäude des Trierischen Volksfreunds in Euren: Beim TV-Kinderflohmarkt tummelten sich am Sonntag geschätzte 3000 Besucher und damit noch erheblich mehr Menschen als bei der Erstauflage im Vorjahr.

Spielzeug, Bücher, gut erhaltene Kleidungssachen: All das und noch viel mehr wechselte am Sonntag für wenig Geld den Besitzer. Bereits um 9 Uhr rückten die ersten Schnäppchenjäger an, obwohl der Flohmarkt erst um 11 Uhr beginnen sollte.

Es wurde gefeilscht wie auf einem orientalischen Basar. Viele Kinder besserten durch die Verkaufseinnahmen nicht nur ihr Taschengeld auf, sondern machten sich auch ihrerseits auf die Suche nach neuen Spielsachen.

Fotostrecke vom TV-Kinderflohmarkt