Trier: TBB meldet sich mit Sieg zurück

Basketball-Bundesligist TBB Trier hat am Sonntag der Nervenbelastung standgehalten: Im „Anti-Abstiegs-Gipfel“ gegen Gießen feierten die Trierer ein 69:61. Zurückzuführen ist der Sieg vor der Saison-Rekordkulisse von 4400 Zuschauern auf eine starke Defensivarbeit der TBB.

(AF) Beste Schützen auf Trierer Seite waren Austen Rowland (19) und Caleb Green (16), bei Gießen war Michael Umeh (28) fast für die Hälfte der Punkte zuständig. Bereits im nächsten Heimspiel dürfte die Zuschauerzahl dabei noch getoppt werden. Nach dem TBB-Auswärtsspiel in Göttingen gastiert am 15. März Alba Berlin in Trier.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort