Trier: Theater und Uni kommen sich näher

Trier: Theater und Uni kommen sich näher

Enge Kontakte zwischen Universität Trier und dem städtischen Theater will die Germanistik-Professorin Franziska Schößler initiieren. Die Literatur-Professorin ist seit dem Sommersemester an der Universität Trier und bringt jahrelange Erfahrung aus nahezu allen Bereichen des Theaters mit.

Erste Kontakte sind bereits geknüpft. Ob eine Zusammenarbeit stattfindet, hängt jetzt auch von der neuen Intendanz, von Gerhard Weber und seinem Team, ab.

Mehr von Volksfreund