1. Region
  2. Trier & Trierer Land

1000 Euro Spenden durch Tattoos

1000 Euro Spenden durch Tattoos

Anlässlich des jüngsten verkaufsoffenen Sonntags in Trier hat ein Tattoostudio im Jakobsspitälchen eine besondere Benefiz-Aktion gestartet. Zum Festpreis von 50 Euro konnten sich Interessierte an dem Sonntagabend kleine Motive aussuchen und als Tätowierung unter der Haut verewigen lassen.

Das eingenommene Geld wurde dem Verein "Von Betroffenen für Betroffene" für deren Beratungsstelle Papillon gespendet. Papillon in Trier unterstützt Kinder krebskranker Eltern. Silke Knopp und ihr Team erarbeiteten an diesem Charity-Tattoo-Abend die stolze Spendensumme von 1000 Euro, die dann an den im Jahr 2000 von der an Krebs erkrankten und 2003 gestorbenen Anna Becker (damals 17 Jahre alt) gegründeten Verein überreicht wurden.
Auf dem Foto: Silke Knopp von Mia Reloaded Tattoo Studio und Hermann Becker von Annas Verein Von Betroffenen für Betroffene. (red)/Foto: Verein