11 x 8 Zentimeter

TRIER. (bru) Zum dritten Mal ist nun der amtliche Stadtplan aufgelegt worden. Ganz neu: Zusätzlich zum großen Stadtplan gibt es einen kleinen für die Innenstadt, der auch einzeln erworben werden kann. Beide wurden im Vermessungsamt Trier vorgestellt.

Ralf Arthkamp, Leiter des Stadtvermessungsamts und für die Vermarktung des Stadtplans zuständig, ist stolz auf das jüngste Produkt seines Teams, das diesmal in Zusammenarbeit mit der Tourist-Information erarbeitet wurde. Es ist schon der dritte amtliche Stadtplan seit dem Jahr 2000. Die zweite Auflage von 2001 sei zwar noch nicht ganz ausverkauft, aber seitdem habe es mehr als 1200 Änderungen gegeben. "Es gibt 37 neue Straßennamen allein im Stadtgebiet", so Arthkamp. "Dazu kommen 246 Änderungen bei den Busverbindungen. Wer interessiert sich schon dafür, wo eine Haltestelle vergangenes Jahr war? Im großen Plan stehen außerdem an jeder Straßenkreuzung die dortigen Hausnummern." "Das", so ergänzt Berthold Adamy, "ist vor allem für Bürger und neu Zugezogene von Interesse." "Und eigentlich", so Baudezernent Peter Dietze (SPD) schmunzelnd, "ist der Faltplan ein Nebenprodukt. Seit 1999 gibt es den Stadtplan im Internet. Die Daten sind also sowieso vorhanden. Im Internet werden sie von Diplom-Geografin Ute Arenz ständig aktualisiert. Der Stadtplan ist also ein Zwischenergebnis von täglicher Arbeit im Stadtvermessungsamt." Das Neue bei dieser Auflage ist der beiliegende "kleine Stadtplan" der Innenstadt mit 42 mal 30 Zentimetern. Zusammengefaltet auf elf mal acht Zentimeter passt er in jede Westentasche. Auf der Rückseite werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Triers vorgestellt, die jeweils im Kartenteil markiert sind - in zwei zusammenhängenden Routen. "Und diesen Plan", so Hans-Albert Becker von der Tourist-Information, "gibt es auch einzeln für 1,50 Euro in Deutsch, Französisch, Englisch und Niederländisch. An eine chinesische Ausgabe wird auch schon gedacht. Schließlich kommen jedes Jahr drei Millionen Touristen nach Trier. Dem großen Plan für 4,50 Euro ist der kleine jeweils beigelegt." Erhältlich sind die Pläne im Stadtvermessungsamt, Karl-Marx-Straße 20, in der Tourist-Information und in allen großen Buchhandlungen. Bestellungen und Informationen unter Telefon 0651/718-1620. Der Stadtplan im Internet: www.trier.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort