120 Jahre im öffentlichen Dienst

120 Jahre im öffentlichen Dienst

Ewald Kölling von der Kriminaldirektion Trier und Heinrich Wagner von der Polizeiinspektion Schweich und Peter Wagner von der Diensthundestaffel haben ihr 40. Dienstjubiläum gefeiert. Heinrich Wagner absolvierte seine polizeiliche Ausbildung bei der Bereitschaftspolizei in Wittlich-Wengerohr, bevor er ab 1976 erste Einzeldiensterfahrungen bei der Schutzpolizeiinspektion Wörrstadt sammelte.

Später war er bei der Schutzpolizeiinspektion Ruwer, bei der Schutzpolizeiinspektion in Schweich, bei der Vollzugspolizei und bei der später en Polizeiinspektion Schweich tätig.
Peter Wagner wurde in Schifferstadt und Mainz ausgebildet. Im Anschluss war er in Ludwigshafen und ist seit fast 25 Jahren in der Diensthundestaffel des Trierer Polizeipräsidiums tätig.
Ewald Kölling wurde in Wittlich-Wengerohr und in Enkenbach ausgebildet. Nachdem er als Schutzpolizist in Kruft, Trier, Germersheim und Schweich tätig war, wechselte er 1987 in den Kriminaldienst. Bei der Kriminalinspektion Trier hat er 1993 als Kommissariatsleiter eine Führungsfunktion: Er leitet das Rauschgiftkommissariat.red

Mehr von Volksfreund