13-Jährige bei Unfall verletzt, Fahrerin flüchtet

13-Jährige bei Unfall verletzt, Fahrerin flüchtet

Eine 13-jährige Fahrradfahrerin ist am Donnerstag bei einem Unfall schwer verletzt worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Eine Autofahrerin fuhr in der Engelstraße stadteinwärts, als die 13-Jährige ihr in einer Engstelle entgegenkam.

Die Jugendliche konnte eine Kollision mit dem Auto nur noch vermeiden, indem sie mit ihrem Fahrrad auf den Bürgersteig fuhr. Dabei fiel sie jedoch hin und verletzte sich am Kopf. Obwohl ein Mann die Autofahrerin direkt auf den Unfall und die gestürzte Radfahrerin ansprach, fuhr sie weiter, ohne sich um das Mädchen zu kümmern. red
Unfallzeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Trier, Telefon 0651/9779-3200, in Verbindung zu setzen.