14 Jung-Augenoptiker haben ihren Ausbildungsabschluss auf dem Petrisberg in Trier gefeiert.

Ausbildung : Glasklar bestanden

14 Jung-Augenoptiker haben ihren Ausbildungsabschluss auf dem Petrisberg in Trier gefeiert.

(red) Als Experte für gutes Sehen und Stilberater hat der Augenoptiker stets die Bedürfnisse des Menschen, ein gutes und gesundes Sehen zu haben, im Mittelpunkt. Drei Jahre dauerte die Ausbildung der 14 Jung-Optiker aus der Region Trier, um diese Aufgabe bewältigen zu können. Alle Schülerinnen und Schüler der BBS Gestaltung und Technik in Trier haben ihre Gesellenprüfung bestanden und konnten nun ihre Abschlusszeugnisse entgegennehmen.

In einer schönen Feierstunde am vergangenen Samstag, gestaltet von den Berufsschülerinnen und -schülern, wurden den Prüflingen von ihren Lehrern im Beisein ihrer Ausbilder und Angehörigen zum Schulabschluss die Zeugnisse überreicht.

Prüfungsbeste des Handwerkskammerbezirkes wurde Antonia Gompelmann, die auch als Schulbeste einen Preis des Fördervereins der BBS für Gestaltung und Technik erhielt, Laura Könens Einsatz für die Klassengemeinschaft wurde mit einem Gutschein gewürdigt.

Die Abschlussklasse im Überblick: Nasiba Babayeva (Optik Kranz, Konz), Marie-Christine Giessbrecht (Die Brille, Trier), Antonia Gompelmann (Fielmann Augenoptik, Bitburg), Laura Könen (Fielmann Augenoptik, Trier), Carina Linden (Optik Mertes, Prüm), Lena Maes (Apollo Augenoptik, Trier), Leon Robert (Der Augenoptiker Roman Wagner und Schneider, Hermeskeil), Viola Scheuer (Optik Kranz, Konz), Luisa Schuler (Optik Mertiny, Morbach), Milena Schweig (Fielmann Augenoptik, Trier), Kerstin Ternes (Krass Optik, Trier), Alexander Thielen (Apollo Optik, Bitburg), Melanie Weber und Lars-Denis Wilbert (beide Fielmann Augenoptik, Trier).

Mehr von Volksfreund