15-jähriger Rollerfahrer bei Unfall verletzt

15-jähriger Rollerfahrer bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Markusberg in Trier-West ist bereits am Mittwoch, 15. Juli, ein Rollerfahrer schwer verletzt worden. Das hat die Polizeiinspektion Trier am Montag auf TV-Anfrage bestätigt.

Nach bisherigen Ermittlungen war der 15-jährige Rollerfahrer in Richtung Trier unterwegs, als er auf der Fahrbahn zu weit nach links geriet und mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß. Der Jugendliche wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. cus

Mehr von Volksfreund