15 Tonnen Müll

TRIER. (red) Die Feiernden auf dem 26. Trierer Altstadtfest hinterließen auch in diesem Jahr jede Menge Müll. Die Stadtreinigung rückte mit fünf Kehrmaschinen, vier Kleinlastern und einem Pressmüllwagen aus, um die Abfallberge zu beseitigen.

Rund 15 Tonnen Müll sammelten die 24 Mitarbeiter der Stadtreinigung ein - ungefähr soviel wie in den letzten Jahren. Durch unzählige zerbrochene Gläser und Flaschen kam es bei den Reinigungsfahrzeugen zu zwei Reifenpannen.