16 000 Besucher an einem Tag in der Arena Trier

Gesang : 16000 Besucher an einem Tag in der Arena Trier

Durch die Aktion „Klasse! Wir singen“ bahnt sich ein neuer Rekord an. 7500 Kinder machen mit, weitere 8500 Plätze sind schon vergeben.

Die bundesweite Mitmachaktion „Klasse! Wir singen“ nimmt gleich bei ihrer Premiere in der Region Trier historische Dimensionen an. Denn noch nie waren bisher an einem Tag so viele Menschen in der Arena Trier, wie es aller Voraussicht nach am Samstag, 11. Mai, sein werden.

An diesem Tag stehen drei Liederfeste an, die den Abschluss des Projekts bilden. Bis dahin üben die angemeldeten Schulklassen wochenlang Lieder ein, die sie dann beim Konzert gemeinsam vor großem Publikum und begleitet von einer Liveband singen. Insgesamt 7500 Kinder mit ihren Lehrern aus Trier und den Landkreisen Trier-Saarburg, Bernkastel-Wittlich, Vulkaneifel und Eifelkreis Bitburg-Prüm machen mit. 8500 Verwandte, Freunde und sonstige Interessierte haben sich schon Karten gesichert, um bei dem einzigartigen Event dabei zu sein.

Die Organisatoren um den Initiator und Braunschweiger Domkantor Gerd-Peter Münden vom Verein Singen freuen sich riesig über die Resonanz: „Wir danken vor allem dem Trierischen Volksfreund als unserem Medienpartner, der ,Klasse! Wir singen!’ in der ganzen Region bekannt gemacht hat.“

Wolfgang Esser, langjähriger Geschäftsführer der Arena Trier, bestätigt auf TV-Anfrage: „16 000 Besucher an einem Tag hatten wir in den fast 16 Jahren seit Bestehen der Arena noch nie. Das wird ein neuer Rekord!“ Bei anderen Großveranstaltungen sei die Hallenkapazität allein durch den jeweiligen Bühnenaufbau beschränkt. So zog das Magierduo Ehrlich Brothers bei zwei Shows zusammen 9000 bis 10 000 Besucher an. Das Maximum für unbestuhlte Einzelshows liegt bei knapp 8000 Zuschauern, erreicht etwa bei den Konzerten von Xavier Naidoo und der Band Die Ärzte.

Für die Liederfeste am 11. Mai um 11 Uhr, 14.30 und 17.30 Uhr sind insgesamt nur noch rund 350 Karten übrig. Alle Infos und Tickets gibt es im Internet unter www.klasse-wir-singen.de oder Telefon 0180/6050400.

Mehr von Volksfreund