1. Region
  2. Trier & Trierer Land

16-Jähriger bei Mertesdorf schwer verletzt

16-Jähriger bei Mertesdorf schwer verletzt

Auf der L 151 zwischen Mertesdorf und Thomm ist ein 16-jähriger Kradfahrer am Montagmittag aus bisher ungeklärter Ursache in einer Kurve gestürzt. Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer schwer.

Zwischen Mertesdorf und Thomm geriet ein Motorradfahrer gegen 13.10 Uhr in einer Kurve von der Fahrbahn in Richtung Trier-Ehrang ab und verletzte sich schwer.

Laut Polizei wich der 16-Jährige aus der Verbandsgemeinde Hermeskeil einem Fuchs aus. Danach kam er auf den Grünstreifen und verletzte sich am Schultergürtel. Er musste in ein Trierer Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 3 000 Euro, so die Polizei.

Im Einsatz waren die Polizei Hermeskeil, die Polizei Schweich, sowie das DRK aus Hermeskeil und Ehrang.