16-Jähriger wird bei Unfall am Weidengraben schwer verletzt

Polizei : 16-Jähriger wird bei Unfall am Weidengraben schwer verletzt

Zu einem schweren Unfall ist die Polizei am Samstag um 17.45 Uhr in die Kohlenstraße/Am Weidengraben gerufen worden.

Eine 57-jährige Autofahrerin, die nach links in die Straße Am Weidengraben abbiegen wollte, übersah laut Polizei einen entgegenkommenden 16-jährigen Fahrer eines Leichtkraftrads. Der Jugendliche wurde dabei schwer verletzt und in ein Trierer Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin konnte nach ambulanter Behandlung entlassen werden.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Trier ein Gutachter beauftragt. Dazu wurden die beiden stark beschädigten Fahrzeuge sichergestellt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen, Telefon 0651/9779-3200.