17 Bands auf drei Bühnen

Trier. (red) Mit 17 Bands auf drei Bühnen im Ex-Haus steigt das 14. "Bunker-bebt-Festival" am Samstag, 5, Januar. Einlass ist um 19.30 Uhr; der Eintritt beträgt 8,50 Euro inklusive Bunker-Sampler (solange der Vorrat reicht).

Die Bands: Neo (20.30 bis 21.15 Uhr ), Trinity (21.30 bis 22.15 Uhr ), Scapegoat (22.30 Uhr bis 23.15 Uhr ), Sixnil (23.30 bis 00.15 Uhr ), Jetzt (00.30 bis 01.15 Uhr ), New Pats on the Block (1.30 bis 2.15 Uhr ), Broken Messiah (20.30 bis 21.15 Uhr), Los Paul (21.30 bis 22.15 Uhr), I knew it: Hurray (22.30 bis 23.15 Uhr), Carltan Bangs (23.30 bis 00.15 Uhr), The Moranes (00.30 bis 1.15 Uhr), Consequence of Sickness (1.30 bis 2.15 Uhr), Deaftones (20.30 bis 21.15 Uhr), Second Nature (21.30 Uhr bis 22.15 Uhr), Colour of Blues (22.30 bis 23.15 Uhr), Thick As A Brick (23.30 bis 00.15 Uhr), Candy Apple Grey (00.30 bis 1.15 Uhr).