1. Region
  2. Trier & Trierer Land

17 Strafanzeigen bei Zweiradkontrollen

17 Strafanzeigen bei Zweiradkontrollen

Trier Bei einer Kontrolle des Zweiradverkehrs, bei der gezielt Mofa- und Mopedfahrer überprüft worden sind, hat die Polizei am Donnerstagnachmittag insgesamt 17 Strafanzeigen gestellt. Nach Angaben der Polizeiinspektion Trier hatten die Fahrer nicht die nötige Erlaubnis für ihr Fahrzeug.

Ein 22-jähriger Mopedfahrer aus Trier hatte nicht nur keine Fahrerlaubnis, sondern stand auch noch unter Drogeneinfluss. Darüber hinaus wurden mehrere Fahrer verwarnt, weil sie die erforderlichen Dokumente nicht dabei hatten oder technische Mängel am Fahrzeug festgestellt wurden. volksfreund.de/blaulicht