18-jähriger Mopedfahrer stürzt am Trierer Pacelliufer - Unfallzeugen gesucht

18-jähriger Mopedfahrer stürzt am Trierer Pacelliufer - Unfallzeugen gesucht

Am Samstagnachmittag ist es an der Abfahrt der Konrad-Adenauer-Brücke zum Pacelliufer in Trier zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtkraftrad gekommen. Der 18-jährige Kradfahrer ist hierbei leicht verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei mitteilt, war der 18-Jährige in Richtung Trierer Innenstadt unterwegs, als er im Kurvenbereich nach einem Bremsmannöver zu Boden stürzte.

Die Polizei vermutet, dass ein weißer Geländewagen, der vor dem Kradfahrer aus unbekannten Gründen abbremste, an dem Unfallgeschehen beteiligt war.

Der Kradfahrer zog sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zu, an seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000.- Euro.

Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Trier unter der Telefonummer 0651 / 9779-3200 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund