300 Besucher begrüßen das neue Jahr mit Blasmusik und Wein

300 Besucher begrüßen das neue Jahr mit Blasmusik und Wein

Den Turmbläsern lauschen, Freunden und Bekannten ein "frohes Neues" wünschen und ein Gläschen Moselwein genießen: Etwa 300 Besucher haben diese Gelegenheit an Neujahr auf dem Domfreihof genutzt. Der Verein Trierisch hatte wieder zum Turmblasen eingeladen.

Dabei spielen die Bläser des Musikvereins Irsch von der Domgalerie aus. Das Repertoire reichte von Beethoven ("Deutscher Tanz") über das Adventslied "Tochter Zion", bei dem auch mitgesungen wurde, bis hin zum Gospel "Go down, Moses". Der Verein Trierisch organisiert das Turmblasen seit fast 30 Jahren. In diesem Jahr wurde laut dem Vorsitzenden Udo Fleck etwas mehr Wein getrunken als im Vorjahr. Ob es an der Zahl der Besucher oder ihrer Trinkfreudigkeit lag, ließ sich nicht klären. mai/TV-Foto: Marion Maier